Umfüllen ohne Spritzer

easyFlow verhindert Spritzer beim Umfüllen

Spritzer beim Umfüllen von Pflanzenschutzmitteln können dazu führen, dass diese unbeabsichtigt in die Umwelt gelangen, oder dass Anwender mit dem Wirkstoff in Kontakt kommen. Ein neues System verhindert solche Verluste, schützt Umwelt und Anwender, und unterstützt so die nachhaltige Anwendung von Pflanzenschutzmitteln.

Viele flüssige Pflanzenschutzmittel werden in Kanistern geliefert. Deren Inhalt muss in den Tank des Sprüh- oder Spritzgerätes umgefüllt und dann mit Wasser verdünnt werden. Selbst bei sorgfältigem Umgang und der Verwendung von Trichtern ist es schwierig, beim Umfüllen Spritzverluste und das Verbleiben von Restmengen im Kanister zu verhindern. In jahrelanger Arbeit haben der Düsenhersteller agrotop und Bayer Crop Science das System easyFlow entwickelt und kontinuierlich verbessert. Dieses ermöglicht ein restloses und verlustfreies Umfüllen von Pflanzenschutzmitteln.

BayerCropScience Easyflow System

Das easyFlow-System ermöglicht ein sicheres Umfüllen von Pflanzenschutzmitteln (Bild: Bayer Crop Science)

Auf den Kanister wird ein spezieller Adapter aufgeschraubt, der eine Siegelfolie im Kanister-Deckel durchstösst. Auf den Tank wird ein dazu passender zweiter Adapter geschraubt. Dann werden die beiden Verbindungsteile miteinander verriegelt, eine Drehung öffnet ein Ventil, und der Kanister-Inhalt fliesst kontrolliert und ohne Kontakt mit der Umwelt in den Tank. Wird nur eine Teilmenge entnommen, verbleibt der Adapter auf dem Kanister und verschliesst sich nach dem Entkoppeln hermetisch. Durch Anschluss eines Wasserschlauchs können der Kanister und die Verbindungsstücke nach Beenden des Umfüllens gründlich gespült und gereinigt werden, das Spülwasser fliesst dabei in den Tank.

Während des ganzen Vorgangs kommt der Anwender nicht in Kontakt mit dem Pflanzenschutzmittel. Auf das Anlegen einer Schutzausrüstung (Handschuhe, Schutzkleidung) kann daher beim Umfüllen verzichtet werden – ein deutlicher Gewinn an Komfort und Sicherheit. Und auch der unkontrollierte Verlust von Wirkstoffen in die Umwelt kann so mit wenig Aufwand sicher verhindert werden. easyFlow ist ein Beispiel für die fortlaufenden Verbesserungen bei der sicheren, nachhaltigen und umweltgerechten Anwendung von Pflanzenschutzmitteln.

Nach verschiedenen Preisen auf Fachmessen im Ausland hat das innovative easyFlow-System jetzt auch an der Agrovina 2016, der Schweizer Fachmesse für Obst- und Weinbau in Martigny, die Auszeichnung «Coup de cœur Sicherheit und Umwelt» erhalten.

Weitere Informationen

Das könnte auch interessant sein...